Dieses Modul beinhaltet Kurse zu Themen im Zusammenhang mit der Planung und Umsetzung der automatisierten Mobilität.

Der Kurs „Der ruhende Verkehr als Teil der automatisierten Mobilität“ fasst wichtige Aspekte zusammen, welche sich positiv auf die zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten einer Kommune auswirken können. Dazu gehören neben technologischen Neuerungen auch raumplanerische Faktoren sowie die Notwendigkeit eines kommunalen Gesamtkonzeptes. 


Der Kurs fasst die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zusammen, welche sich durch das neue Gesetz zum autonomen Fahren ergeben. Doch ist es tatsächlich ein neues Gesetz? Handelt es sich wirklich um "autonomes Fahren"? Was sind Betriebsbereiche und wer ist die technische Aufsicht? 

➜ Es wird empfohlen, vor der Bearbeitung dieses Kurses den Kurs "Stufen automatisierter Mobilität" zu belegen!